..Kaeferdesaster-Racing..

Drag Racing DMV..Super Comp Meister 2017 und 2018

Logo ..Kaeferdesaster-Racing..
Donnerstag, 23. Mai 2019
2018 » Kupplungsmanagemant
2018

Kupplungsmanagemant
16.12.2018 - 13:18 von putzmann


und ab geht die Post .... ich habe gerade etwas Zeit ... also mal raus mit der Ersten Veränderung.
Was habe ich vor ...... ich konnte immer nur Hydraulisch die Kupplung betätigen ....was ja schon cool ist, aber das definierte Losfahren via Oberschenkel ging dann doch in 2018 an seine Grenzen .... mal lupft man zu schnell mal zu langsam ..... und auch mal gar nicht (bin auch schon mal von der Kupplung abgerutscht) ... na ja ...
Damit der Faktor "Oberschenkel" wegfallen kann, muss man da was basteln..... oder auch bauen .... ich schreibe mal als würde ich da was bauen, hört sich solider an ... muss es aber nun wirklich nicht sein... grosses Lachen

Was haben wir verbaut (ganz unten sind genaue Links zu den einzelnen Komponenten)
Wir haben Zwei Ventile, einen mechanischen Bremskraftregler, einen Verzögerungsbausatz von Conrad, und ein Relais verbaut.
Funktion
Durch drücken/loslassen eines Schalters am Lenkrad soll ein Ventil auf machen um dann eine definierte Menge an Flüssigkeit durch zu lassen (damit man die Aggressivität der Kupplung einstellen kann) dann, nach ein paar 10 tel Sekunden, macht das zweite Absperrventil auf um die Leitung wieder 100% zu öffnen, da ja durch das Regelventil nur eine kleine Menge durch kommt und wir eventuell ja die kommenden Gänge wieder unter Betätigung der Kupplung schalten wollen.


Es werden in die Bestehende Leitung zwei Ventile verbaut, beide Ventile kommen aus den "Staging Brake System" und werden wie auf dem Bild in die Leitung integriert.


Die Zeitverzögerung wird durch ein kleines Bauteil von Conrad Electronic übernommen und hat im Einkauf, schon fertig zusammen gelötet, 15 Euro gekostet......leider kann ich die zu erwartende Schaltleistung in Ampere nicht genau definieren, denn wir schalten ja beide Absperrventile elektronisch via 12 V......also muss das dann noch zur Sicherheit ein Relais übernehmen !

Funktion kann ich noch nicht genau testen, da der Motor noch nicht läuft und wir keine 12V Versorgungs- Spannung haben .....


Bausatz von Conrad gibt es hier

Das Relais gibt es hier

Die Absperrventile 12 V gibt es hier

Den Bremskraftregler gibt es hier
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
2018 » Umbau Motor für Saison 2019
2018

Umbau Motor für Saison 2019
13.12.2018 - 19:30 von putzmann


Die alte MSD ist futsch, darf sie auch nach ca 18 Jahren aktiver Lebenszeit .... es lebe die neue ECU Master MSD überrascht . So dann wollen wir mal los ballern, was wir denn so alles nettes verbauen .... und besonders WIE!.

Der eine oder andere mag ab diesem Zeitpunkt die Hände über dem Kopf zusammen schlagen ...... aber es wird genau so verbaut bäh lang lebe das Desaster!

Wie gesagt, die alte Zündung ist nun Geschichte und wir haben uns für die ECU Master Classic entschieden ....welche mit vier Zündspulen zurecht kommen muss. Das ganze wird noch getoppt durch eine MSD DIS-4 Plus! Der Funke der nun da hinten raus kommt, könnte zur Erderwärmung beitragen ..... aber das lassen wir lieber grosses Lachen

Des weiteren haben wir 4 Abgastemperatursensoren verbaut..... mal sehen was die uns so schönes melden werden ..... wir werden den Motor danach abstimmen, also nach Abgastemperatur und nicht nach Lamdasonde....und weil es nicht langweilig werden soll, regeln wir Gang abhängig den Ladedruck :-) und kombinieren es, damit ich noch etwas geiler losfahren kann, ....mit einer ("endlich") "Hydraulischen Kupplungskontrolle" auch in Fachkreisen Clutch Management genannt .....aber das war immer noch nicht alles .....hi hi hi.... ich sagte ja schon ....wenn schon, denn schon ....volle Lotte .....das nun auch vorhandene Staging Brake System wird elektronisch angesteuert um mit dem Rest des verbauten Wahnsinns gekoppelt zusammen zu arbeiten .... in wie weit alle Komponenten die Arbeit auch aufnehmen..... bleibt dahin gestellt .... wir sind aber sehr optimistisch.


Im Vergleich zum Vorjahres Modell können wir nun;
- mit einer definierten Kupplung losfahren
- den Ladedruck elektronisch regeln
- mit Launch Control vom Start losfahren
- unter Vollgas schalten, dank Gear-cut
- den Motor immer optimal einstellen dank EGT (Temperatur) Überwachung

wenn wir das oder nur einen kleinen Teil davon hin bekommen, sind wir genau dieses Stücken besser geworden als in 2018 mit unserer mechanischen Möhre grosses Lachen also Daumen drücken !

Ich werde immer wieder Bilder von den Einzelnen Komponenten einstellen mit Erklärung, wie wir das VERKABELT und ANGESCHLOSSEN haben .... und ob das dann auch FUNKTIONIERT .... ist ja nicht so unerheblich wichtig gelangweilt

also ... in diesem Sinne.... einen schönen 3 Advent da draußen ...... weihnachten weihnachten weihnachten

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
2018 » Motor für Saison 2019 Aufbau
2018

Motor für Saison 2019 Aufbau
13.12.2018 - 13:25 von putzmann


und weiter geht es .....

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
2018 » DMV Meistergala in Suhl 2018
2018

DMV Meistergala in Suhl 2018
13.12.2018 - 13:06 von putzmann


TADA..... und zum wieder holten male bin ich es geworden .....DMV Drag Racing Meister in der Klasse Super Comp grosses Lachen


Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
2018 » HARA Meisterfeier 2018
2018

HARA Meisterfeier 2018
13.12.2018 - 12:45 von putzmann


Dann wollen wir mal ....

Die HARA Meisterfeier gehört schon seit Jahren zu den Titeln der Deutschen und Europäischen Drag Szene ! Letztes Jahr war ich nur Zweiter, aber dieses Jahr hat es für den ERSTEN Platz gereichtgrosses Lachen ich bin HARA Vereinsmeister in der Klasse SUPER COMP im Jahr 2018..... und scheiße noch mal .... auch stolz auf den Titel.

ein Paar Bilder sagen bekanntlich mehr als 100000000 Worte gelangweilt

Meine Wenigkeit mit Gerd Habermann (HARA Meister in Pro ET und SUPER GAS)


Mein Rückgrat ! Angi und Jacky


und ja....er konnte sich nicht vor mir verstecken. BENNI VOSS

ich sage dann mal bis 2019 !

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
2018 » MASTERS - ANHALT 2018
2018

MASTERS - ANHALT 2018
12.11.2018 - 06:13 von putzmann


Unglaublich aber wahr .... ich habe bei den Jungs aus Sachsen Anhalt den 3 Platz gemacht!!



Danke für den Pokal, den ich selber nicht entgegen nehmen konnte. Ich werde mich bemühen kommendes Jahr mal öfter bei denen vor bei zu schaun ....

hier die Punkte Tabelle


alle Punkte in allen anderen Klassen findest du HIER

und die Webseiten vom 1.AMC Dessau e.v. findest du HIER

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (7): (1) 2 3 weiter > Newsarchiv
 
  • Status

  • Besucher
    Heute:
    450
    Gestern:
    477
    Gesamt:
    428.633
  • Benutzer & Gäste
    11 Benutzer registriert, davon online: 75 Gäste
 
Drag Racing # VW-Käfer Typ 1 Motoren und Pauter Motoren
Seite in 0.05813 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012