2019
FIA FINALS.... mit klammerndem ENDE
11.09.2019 - 19:06

es fehlt ja noch der Bericht zu den FIA FINALS ....
er beginnt eigentlich mit einer SUCHE nach

weil wir immer nur das hier produziert haben

neben her dann auch noch unsere Ölpumpe.....die mit kleinsten Teilchen versorgt wurde und so dann mal eben fest ging und vor Ort zerlegt wurde

.....also im KLARTEXT ... unserem Pauter gen 2 Kopf gehen immer die Keile aus!!!! sie lösen sich ... warum..... ja das ist eigentlich immer noch die FRAGE ... wir hatten ja Zeit alle EUROPÄISCHEN TOP TEAMS mit unserem Problem zu belästigen und alle sagen uns ... junge .... junge.... das sieht aber übel aus ... da passt was aber ganz und gar nicht .... und das kann eigentlich nur der Teller oder der Keil sein ....weiter aber auch ..... von Top Teams... Mesch wir machen unsere V8 auch gerne kaputt aber die Keile haben sich bei uns noch nie gelöst ...... jop... danke für die Antwort .... schlauer sind wir nicht .... aber wir wissen, es gibt Keile in 7 Grad in 8 Grad und in 10 Grad Verklemmung ... und die dazu passenden Teller .... wenn nun aber der Teller 7 Grad hat und der Keil 8 Grad hat .... sieht das zwar beim Einbau fast perfekt aus .... klemmt aber nicht und löst sich dann und zack alles im ARSCH !!!!! für unsere zarten Ventile hatte kein Team passende Keile da ... alle waren nur zu GROß ... also ließen wir den Motor mal "AUSNAHMSWEISE" unzerstört stehen .... ja .... ja ...... ja ...... ...jaaaaaaaa ..... neeeeee .... so unzerstört war er dann wohl doch nicht ..... in Wesel angekommen wurden beide Köpfe zerlegt und siehe da


TADA .......

die Auslassventile haben doch wieder diesen schönen Schaden ...... wir hätten weinen können ..... woran liegt das ....unser Motor geht bei zu hohen Abgastemperaturen aus (EMU GESTEUERT) ..... was auch funktioniert ...... nur wir haben immer noch das Phänomen, das wir maximal 2,5 Gänge fahren können ..... dann geht der Motor aus..... und "ja" es muss die Spritversorgung sein .....denn die Ventile sprechen eine eindeutige Sprache !! Titanventile verziehen sich wenn sie zu heiß werden..... und dann schließen sie nicht mehr richtig und das sieht dann so aus wie bei uns :-( .... aber das lustige an der Sache war ..... der Motor lief damit im Standgas 1a ...... das macht mir auch ganz schön Sorgen........aber zurück zum Problem .... es wird nun in Wesel die Spritversorgung mal genau unter die Lupe genommen ...... denn so unsere Vermutung ;-) .....
Achtung jetzt kommt´s : die Pumpe fördert und die Düsen können ab einer gewissen Drehzahl einfach nicht mehr durch lassen, so das der Druck im System immens ansteigt und dann das Boostventil wieder aufdrückt, welches dann eine sofortige totale Abmagerung herbei ruft und der Motor aus geht...... genau das werden wir mal auf dem Hof simulieren grosses Lachen grosses Lachen grosses Lachen grosses Lachen grosses Lachen

wir forschen nun mal ein wenig...... und werden berichten....... also wie immer Daumen drücken......drücken ....drücken .....


und P.s. nein die Federn reichen aus und haben den nötigen BUMS um die Ventile zu zu halten ..... das können wir ausschließen .......





und ganz zum Schluß noch ein Bild aus ..... was ist blos mit dem SCHEIß Boostventil los

wir haben mal Zwei gegeneinander verglichen lachend und alles sah gleich gut aus !

grosses Lachen mehr Bilder von den Schäden findet ihr hier grosses Lachen





putzmann


gedruckt am 16.09.2019 - 12:36
http://www.aputzmann.de/include.php?path=content&contentid=314