2018
Umbau Motor für Saison 2019
13.12.2018 - 19:30

Die alte MSD ist futsch, darf sie auch nach ca 18 Jahren aktiver Lebenszeit .... es lebe die neue ECU Master MSD überrascht . So dann wollen wir mal los ballern, was wir denn so alles nettes verbauen .... und besonders WIE!.

Der eine oder andere mag ab diesem Zeitpunkt die Hände über dem Kopf zusammen schlagen ...... aber es wird genau so verbaut bäh lang lebe das Desaster!

Wie gesagt, die alte Zündung ist nun Geschichte und wir haben uns für die ECU Master Classic entschieden ....welche mit vier Zündspulen zurecht kommen muss. Das ganze wird noch getoppt durch eine MSD DIS-4 Plus! Der Funke der nun da hinten raus kommt, könnte zur Erderwärmung beitragen ..... aber das lassen wir lieber grosses Lachen

Des weiteren haben wir 4 Abgastemperatursensoren verbaut..... mal sehen was die uns so schönes melden werden ..... wir werden den Motor danach abstimmen, also nach Abgastemperatur und nicht nach Lamdasonde....und weil es nicht langweilig werden soll, regeln wir Gang abhängig den Ladedruck :-) und kombinieren es, damit ich noch etwas geiler losfahren kann, ....mit einer ("endlich") "Hydraulischen Kupplungskontrolle" auch in Fachkreisen Clutch Management genannt .....aber das war immer noch nicht alles .....hi hi hi.... ich sagte ja schon ....wenn schon, denn schon ....volle Lotte .....das nun auch vorhandene Staging Brake System wird elektronisch angesteuert um mit dem Rest des verbauten Wahnsinns gekoppelt zusammen zu arbeiten .... in wie weit alle Komponenten die Arbeit auch aufnehmen..... bleibt dahin gestellt .... wir sind aber sehr optimistisch.


Im Vergleich zum Vorjahres Modell können wir nun;
- mit einer definierten Kupplung losfahren
- den Ladedruck elektronisch regeln
- mit Launch Control vom Start losfahren
- unter Vollgas schalten, dank Gear-cut
- den Motor immer optimal einstellen dank EGT (Temperatur) Überwachung

wenn wir das oder nur einen kleinen Teil davon hin bekommen, sind wir genau dieses Stücken besser geworden als in 2018 mit unserer mechanischen Möhre grosses Lachen also Daumen drücken !

Ich werde immer wieder Bilder von den Einzelnen Komponenten einstellen mit Erklärung, wie wir das VERKABELT und ANGESCHLOSSEN haben .... und ob das dann auch FUNKTIONIERT .... ist ja nicht so unerheblich wichtig gelangweilt

also ... in diesem Sinne.... einen schönen 3 Advent da draußen ...... weihnachten weihnachten weihnachten



putzmann


gedruckt am 16.01.2019 - 11:18
http://www.aputzmann.de/include.php?path=content&contentid=257