2018
EFR Germany BRILON 2018
01.10.2018 - 12:31


jaaaaaa ich war da und es war SUPER !!!!!!

da meine bessere Hälfte nicht konnte, habe ich mich mit Jacky auf den Weg gemacht um Brilon mal unter die Lupe zu nehmen ..... blauer Himmel und Sonnenschein luden einfach dazu ein ;-)
Das Auto was wir an den Start bringen wollten, stand zu Hause in der Werkstatt und wollte nicht anspringen .... mir doch egal .... dann nehmen wir eben den S500 Panzer ....der räumt wenigstens mit seinen 2,8 To. Lebensgewicht alles aus und von der Strecke .... hi hi hi hi...
Unsere Startnummern waren ja schon mal viel versprechend

die Weltherrschaft konnten wir zwar nicht erreichen , dafür hat Jacky aber wieder bei der Reaktionszeit mich um 4 Hundertstel Sekunden geschlagen ....ich weiß nicht wie sie das macht .... aber die scheiß Ampel wollte bei mir immer nur ROT anzeigen wenn ich mal schnell los gefahren bin ..... egal ... es hat Riesen SPASS gemacht .... denn in 15,837 Sekunden hat man echt viel Zeit sich die schöne Landschaft in Brilon an zu sehen .....

Schnellste Zeit war dann auch bei der Roten Zora ... so dass ich als absoluter Verlierer vom Platz gegangen bin ....aber es hat richtig viel Spaß gemacht .


Eines noch angemerkt :

EFR und wie Sie alle sich schimpfen, machen eins ..... für die die im DMSB und DMV fahren .... die NACHWUCHS Arbeit !!! Denn für 35 Euro mal eben einen ganzen Tag fahren, um zu sehen ob das mir auch liegt, ist unschlagbar gut !
In wie weit damit Raser von der Straße geholt werden .... bleicht dahin zu stellen .... Fakt ist aber .... wir haben alle KLEIN ...ganz KLEIN mal angefangen .... und genau das tun die Leute da mit Ihren Autos !!!

Wenn ich wieder Zeit habe, werde ich zu 100% wieder zu einem EFR Rennen fahren ....

p.s. JA Feuerwehr, Krankenwagen.... das alles war da und einsatzbereit ! so wie eine gute Zeitmessung und dessen Auswertung !



putzmann


gedruckt am 17.10.2018 - 23:27
http://www.aputzmann.de/include.php?path=content&contentid=247