2018
DDD#16 DAS DRAG DAY
17.09.2018 - 07:25

DAS DRAG DAY # 16 ist zu Ende gegangen..... wir haben zwar dieses Jahr nicht die schnellste Zeit hin bekommen ..... aber sind mit einer 9,4 beim DDD doch ganz zufrieden ..... der Schwerpunkt lag diesmal nicht auf dem Fahrwerk, sondern auf der Motorabstimmung.
Am Samstag hatten wir(Jacky und meine Wenigkeit)

dann mal die Abstimmung und die damit verbundenen Düsen unter die Lupe genommen ..... denn der Motor läuft nun mit dem neuen Lader ... aber eben nicht so geil wie mit dem alten Lader also ran ans Werk ....dabei haben wir uns zu erst nur auf die Hauptdüse gestürzt ..... ein zwei Läufe und zack die Düse war gefunden .... aber der Scheißhaufen ging jetzt im 3 Gang aus ..... HILFE wasn jetzt los .... egal weiter im Programm ... noch einen Lauf ..... ui...ui...ui ... jetzt lief er in allen 4 Gängen aber die Gas Annahme war doch sehr bescheiden :scheiße: .... grübeln war angesagt ! ... ich habe 3 Düsen an denen ich rumspielen kann ...... um ehrlich zu sein, das sind genau 3 Düsen zu viel bäh die Hauptdüse hatten wir ja gefunden nun ging es die Boostdüse zu finden .... und wer mich kennt, der weiß, ich mache keine halben Sachen .... Boostdüse mal eben von 145 auf 100 geändert.... alles zusammen aber dann war der Samstag auch schon um ..... ok HOCH DIE TASSEN .... Sonntag sollte es wettertechnisch ja NOCH besser werden .
Sonntag dann wie folgt... Aufstehen ...Kaffee trinken .... Frühstücken ...ins Line Up schieben und ab an die Ampel ... wir waren mit die Ersten welche so früh morgens schon wach waren .... der Rest vom "Schützenfest" hatte wohl bis tief in die Nacht gefeiert ..... aber ich schweife ab ..... Motor an ... Ampel auf grün .... und ab ging die Post .... wir hämmerten eine 9,5 irgendwas hin ... zu diesem Zeitpunkt die schnellste Zeit am Wochenende .... und ich war im Auto abartig glücklich , dass die Düsenwahl die richtige gewesen war ..... aber wie immer ... das reicht nicht das reicht nicht ... nö nö ... da geht doch noch soooo viel mehr .... nun gut die Düse welche alle glücklich gemacht hatte wurde dann noch mal gegen eine 80 Düse ausgetauscht...... ab an die Ampel und siehe da .... Start besser ...Lauf besser ... aber die Karre war am Knallen ohne ende .... ich "ballerte" da dann eine 9,4 hin und das mit 10 km/h weniger Endgeschwindigkeit. ...... aber der Motor hatte zum Schluss doch ein wenig gelitten ... ich wusste nicht was es ist..... in der Box angekommen ..... habe ich dann mein Motörchen mal genauer angesehen und mir gesagt .... reparieren kannste das hier nicht .... die richtigen Düsen haste gefunden .... ich weiß jetzt was bei welcher Düse passiert und warum !


Hier die Großen Turbo Jungs .... in der Mitte Richie Webb ...rechts daneben meine Kiste


Moment der ERLEUCHTUNG


Regular John .... sehr zufrieden


die Regierung war auch zufrieden .... also noch mal Schwein gehabt ;-)


Dann verschwinde ich mal wieder in meine Werkstatt um den Motor für Drachten wieder fit zu machen ..... jetzt mit passendem Setup müssen wir einfach noch mal auf eine geklebte Strecke ! ..... Also Daumen drücken :-)


putzmann


gedruckt am 17.10.2018 - 23:35
http://www.aputzmann.de/include.php?path=content&contentid=246