2020 » schon wieder..... aber wieder mal anders
2020

schon wieder..... aber wieder mal anders
05.10.2020 - 16:20 von putzmann


ich habe ja schon nun echt viel erlebt !!!!!! aber das was nun kommt ...... staunen augen kranke scheiße


neue Köpfe verbaut ..... "schnapper Preis" ..... alles gut...Motor lief... beim Ausladen ..... hin und her bewegen vor dem ersten Lauf !!! und dann ..... NIX ....aber auch auch gar nichts mehr .... er sprang einfach nicht an ..... eine Odyssee begann.... am Ende hatten wir alles getauscht .... ALLES !!!! und zack der Scheißhaufen lief... an den Start... und alles noooooch gut ....Burnout auch perfekt .... Start...na ja.... 1 Gand ..ok... 2 Gang ....noch so eben ok.... 3 Gang ...BoooM... also wie immer ....

NUR !!!! und nun kommt es .... es war kein Auslassventil dahin gegangen .... nö.... auch kein Einlassventil ..... auch keine Dichtung ...... kein Kolben .... sondern........ ein GANZER KOPF !!!!!


Der Kopf ist in der Mitte, zwischen den Zylindern (Einlassventilen) gerissen ... bis hinauf in den Ansaugtrakt .... und endete an der Kipphebelwellenaufnahme !!!!!





hier noch mal der Riss im Ansaugkanal......

tja ...daher also der schnapper Preis !!!! leider war nämlich einer gerissen ....danke an den Verkäufer für das elegante verschweigen .... aber auch an mich ... denn ich habe den Kopf nicht untersucht ...sondern bin von 100% perfektem Zustand ausgegangen ....

also....war Zerbst wieder mal eine 0 Nummer !!!!!......
wir werden nun versuchen den Kopf laserschweißtechnisch zu retten um dann am 24-25.10 in Zerbst ein letztes mal zum fahren
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben