2018 » BUG JAM 2018
2018

BUG JAM 2018
24.07.2018 - 07:39 von putzmann


Bug Jam 2018 liegt hinter mir..... und ich bin immer noch ohne Worte, was das für eine GIGANTISCHE Veranstaltung war !!!!

aber der Reihe nach .....

Turbotechnisch lief es bei mir ja die letzten Rennen alles andere als optimal ! und so hatte ich bei meinen ersten zwei Läufen noch den TB90 von Turbobandit verbaut gehabt.... aber diesmal mit der 0,89er Abgasseite ...... der Gedanke dahinter ..... kleines Gehäuse (0,89) gleich schnelleres Hochspulen des Laders .... und dann mehr DRUCK ! ....... wir konnten dem Lader 2 bar entlocken aber das auch jenseits der 9000 U/min .... also das Ergebnis = scheiß Lader ! ..... aber es war ja noch nicht alles verloren .... der TB80 von denen war mit nach England gereist und hatte nur ein wenig in Zerbst, Anfang des Jahres gelitten ..... *räusper* die Abgasseite war verbrannt ..... nun gut rauf mit dem Lader und erst mal sehen was das Ding denn so kann ..... das ganze....wie immer..... in bester Kaeferdesaster Manier #mit geschlossenen Wastegates# irgendwie muß der Motor doch zu zerstören sein ..... also zack auf die Piste und hossa.... wasn da los .... Ladedruck bis Anschlag ! sollten so 4 bar gewesen sein ..... das machte dann aber das andere Wastegate (der Auspuff) nicht mit und entschied sich, ich lasse die Auspuffgase doch lieber nicht durch den Turbo raus sondern öffne mal hier und da meine Rohre um dem "WOHL" massivem Überdruck Herr zu werden .... aber ........EGAL..... die Karre quer mit durchdrehenden Reifen und ich überglücklich .... jippi LEISTUNG UND DRUCK !! ... mein Gegner :
hier ein Bild vom START

sah das etwas anders ...... er hatte Angst weiter gegen mich zu fahren .....denn der Karman vom Dominik ist einfach zu schön um von so einer Karre wie meiner abgeschossen zu werden ..... aber egal ..... der Tag wird kommen .... da muß jeder mal die AUGEN und ARSCHBACKEN zusammen kneifen
... nun weiter ....die Leistung hatten wir nun wieder ... aber das FAHRWERK :scheiße: war das aller letzte ....die Karre bog wieder nach rechts ab .... und das mir supergeilen "tire shakes" hossa.... also erst mal den Reifen bändigen ... ich war mit 0,8 bar gefahren und dachte ... ok .... das ist zu viel der Reifen hüpft wie nen Flummi hoch und runter .... also Luftdruck auf 0,65 bar .... dann ist er noch weicher und hüpft weniger ....... aber das ging voll in die Hose .... er war noch unfahrbarer geworden ..... .... also hoch mit den Druck um den Gripp zu verringern ... auf ....hm......1,0 bar .... und siehe da .... kein tire shake mehr ! ... aber ich fuhr immer noch nach rechts los .... auch scheiße ....
aber ..... tada ... ich habe ja ein Fahrwerk in meinem Auto .... man möge es nicht glauben .... 4 Link .... nun gut die pre Load Stange ... das ist die in Fahrtrichtung oben rechte .... mal eine GANZE Umdrehung raus gedreht .... um zu sehen was denn dann ab geht :-)
... und es ging ne Menge ab ..... die Karre wollte nun nach links .... JIPPI ..... das Mitstück reagiert auf meine Verstellungen ... hurra..... also die Stange eine HALBE Umdrehung wieder zurück ... und siehe da.... es ging GERADE AUS LOS !!!!! grosses Lachen (**) ... jedoch meinte mein Auspuff vom Zylinder 3 .... Kollege... nicht mit mir ...ich verabschiede mich mal ab Gang Zwei ....gute Reise....nun gut .... der konnte mir gestohlen bleiben .... es wurde immer noch eine 9,8..... nur das der Motor nun mal etwas liebe braucht .... damit er in Drachten kommendes Wochenende wieder am Start ist .....

hier eine kleine SLOMO vom letzten Lauf .....



also DAUMEN RAUF und GUTE LAUNE


wir sehen uns in DRACHTEN
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben