..Kaeferdesaster-Racing..

Drag Racing DMV..Super Comp Meister 2017 und 2018

Logo ..Kaeferdesaster-Racing..
Samstag, 19. Oktober 2019

Hanauer Auto Racing Association

2019 » Titan Ventile ..... hmmm
2019

Titan Ventile ..... hmmm
17.10.2019 - 19:49 von putzmann


und weiter geht es .....die Köpfe sind nun runter und es sieht immer noch nicht gut aus !!!! und das, obwohl wir die maximale EGT auf 600 Grad begrenzt hatten !!!! aber wir haben da noch vorm Turbolader gemessen ... das sind ca 1 m nach dem Auslass und da können dann schon wieder wesentlich höhere Temperaturen geherrscht haben ..... bzw. müssen.

Die Ventile von Zylinder 3+4 sehen wie immer etwas zu warm aus .......


und komischer weise sieht das Ventil von Zylinder 1 besonders GUT AUS !!!


die Zündkerzen sehen alle an Zylinder 2 - 3 - 4 TOT aus und an Zylinder 1

fast TOT aus ..... woran das liegt wer das weiß ...... bitte mal melden !

wir denken, das der Wärmewert der Kerze zu niedrig ist 8 er Iridium den werden wir nun mal auf 10 setzten .........
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
2019 » Zerbst und das ENDE einer Ära
2019

Zerbst und das ENDE einer Ära
14.10.2019 - 08:14 von putzmann


Die Saison 2019 ist nun zu ENDE ! und damit auch die letzten Versuche, den Scheißehobel noch mal vernünftig "MECHANISCH" zum laufen zu bringen .....
da unsere Abgastemperatur immer wieder durch die Decke geschossen war, hatten wir für das letzte Wochenende noch mal alles eine Nummer größer gemacht ...... aber auch da war es so, sobald wir in die Ladedruckbereiche gekommen sind welche dann auch mal nach Vorne schieben, ist die Abgastemperatur durch die Decke gegangen ...... wir haben das ganze Wochenende nach einer Lösung gesucht, jedoch wirklich nichts gefunden ! selbst mit von Hand aufgebohrten Düsen, mit einem Loch von 2,25 mm !!!! reichte die Suppe nicht aus ...... also geht nun eine Ära zu Ende .... die MECHANISCHE Einspritzung wird ausgebaut und es kommt eine schöne elektronische Einspritzung. Damit haben wir dann alles in einem Steuergerät und das sollte dann für die Saison 2020 endlich mal so richtig ROCKEN.
Auf die Fahne können wir uns aber schreiben, das wir es ( wie auch immer ) geschafft haben, mit einer mechanischen Einspritzung eine 8 er Zeit zu fahren .... zwar nur einmalig .... aber egallachend
auch wird die " einfache" ECU Master, gegen eine ECU MASTER BLACK getauscht. Der Rest, Fahrwerk und so wird unangetastet so bleiben, da, wenn die Karre mal läuft, es ordentlich gerade aus nun auch vorwärts geht ;-)

Aber trotzdem noch die einen oder anderen Bilder vom Wochenende ....


die GANZE Horde zwinkern
(v.l.n.r. - Alexander , Jacqueline , Arndt , Angi)

dann hatten wir noch das Glück, gegen Sebastian Laskowski zu starten !

leider hat er wieder Probleme mit der Technik und konnte nicht so fahren wie er wollte ....... schade..... denn er fährt genau unseren Motor nur mit elektronischer Einspritzung .... da hätte man mal sehen können, was mit der Technik denn so geht ..... aber ich sehe ihn in 2020 sicher wieder und dann lassen wir es mal so richtig an der Ampel brennen .... ich freue mich schon GIGANTISCH !!!

und gegen Pierre Wolf

bei Pierre hatte ich das Vergnügen, ihn mal an der Ampel ein wenig schmoren zu lassen ...... hat echt FUN gemacht aber eine Chance gegen den Wolfswankel habe und hatte ich nie..... es war halt einfach nur Spaß an der Sache !

so nun wird erst mal die Kiste und der Motor zerlegt !! mal sehen was wir finden und dann wird wie immer BERICHTET !!!



Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
2019 » Letzter Testlauf in der Saison 2019
2019

Letzter Testlauf in der Saison 2019
09.10.2019 - 20:13 von putzmann


zum LETZTEN MAL !!!! und man kann die Veränderungen sogar HÖREN ! ;-)


Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
2019 » noch mal eben schnell ein Lager wechseln
2019

noch mal eben schnell ein Lager wechseln
07.10.2019 - 12:25 von putzmann


es hätte aber auch echt langweilig werden können .... denn so einfach den Motor wieder zusammen .... ist eben nicht !!!!

zusammen war er nun .... und lief auch .... bis ... jaaaaaa .... bis ..... so ein kleines Lager meinte .... ich bin der Unwucht von der beschissenen Riemenscheibe mit dem blödem Triggerrad nicht mehr gewachsen ...... omg ..... immer diese ANFÄNGER grosses Lachen grosses Lachen



und die blöde Madenschraube hat auch nicht gehalten ..... immer diese ANFÄNGER grosses Lachen

nun gut .... das Lager war aber auch schon ALT ....also weg damit .... braucht keiner .....

p.s. die Köpfe haben sich aber behauptet .... auch wenn wir skeptisch waren


und die neuen Keile unt Teller haben auch gehalten .....



YES ZERBST WIR KOMMEN

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
2019 » Letzter Akt
2019

Letzter Akt
25.09.2019 - 19:45 von putzmann


Zum Saison Ende hin .... muss es doch noch mal funktionieren ...... die Köpfe sind nun bei der Firma Loick in Coesfeld ..... sehr geiler Laden und ein noch geilerer Chef ..... Stefan steht mit seinem Team hinter uns !!!!


wir klemmen nun die Keile am Teller mit 10 Grad ! und haben dabei auf bewährte Technik von Manley zurück gegriffen .... mit deren beadlock Design


das muss einfach gut gehen .....

weiter werden wir noch schnell einen Aeromotive Druckregler testen ......

wir erhoffen uns davon auch bessere und stabilere Werte bei dem Methanoldruck !!!


so und hier noch für die Neugierigen die Links zu den Teilen .... viel Freude...wir hätten da nie nach gesucht !

10 Grad Ventil-Keile
10 Grad Doppelfedern Teller
Titan Auslaßventile
Aeromotive Druckregler


und der Link zur Firma
LOICK



und nun weiter die Daumen drücken ....... wir sehen uns in Zerbst !!!!!
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
2019 » Alter Rahmen
2019

Alter Rahmen
23.09.2019 - 14:22 von putzmann


Platz für NEUES !!!!!

der alte Rahmen muß nun mal weichen ..... ich benötige Platz für ein neues Projekt ;-)

wer bock hat und sich schnell einen kleinen Renner aufbauen möchte ...kann einfach seinen bestehnden Käfer nehmen (das Häuschen) und es einfach auf den Rahmen setzten .... ZACK fertig ist DEIN Renner !!!! und das mit bestehnder 8,5 SEKUNDEN ABNAHME !!! was will man mehr .... der Rahmen ist aus STAHL ...so das jeder selber Halter.....anschweißen kann (Schutzgas-MAG) das ganze wird noch von einer gekürzten Kugelgelenk-Achse unterstützt....welche mit ca 12 Grad und mehr Nachlauf daher kommt .... egal wie scheiße du fährst.... Das Auto wird immer gerade aus fahren ...... nur Kurven wird er nicht mehr mögen ;-)


mehr Bilder

Preislich dachte ich so an 5000 Euro ..... oder macht mir einfach ein Angebot .[..... ich brauche den Platz.... es ist also noch sehr sehr viel Luft nach UNTEN :-)
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (45): (1) 2 3 weiter > Newsarchiv
 
  • Status

  • Besucher
    Heute:
    347
    Gestern:
    609
    Gesamt:
    539.124
  • Benutzer & Gäste
    11 Benutzer registriert, davon online: 95 Gäste
 
Drag Racing # VW-Käfer Typ 1 Motoren und Pauter Motoren
Seite in 0.08319 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012